RWA Anlagen


Rauch­- und Wärm­e­abzugs­anlagen sind ein wesent­li­cher Bestand­teil des vor­beu­gen­den Brand­schutzes. Übe­rall dort, wo im Brand­fall höchste Zuver­läs­sigkeit an eine Ent­rau­chungs­anlage gefordert und eine schnelle Ab­führ­ung von Rauch­gasen gefragt ist, sorgen RWA-Anlagen für eine sichere, automa­ti­sche Öff­nung der Ent­rau­chungs­flächen. Damit sorgen sie als Bestand­teil des vor­beu­gen­den Brand­schutzkon­zeptes für die Rauchfreihal­tung von Flucht- und Ret­tungs­wegen und schützen so Men­schen vor Rauchver­gif­tungen und tragen zur Erhal­tung von Sach­werten bei. Gleichzeitig sorgen sie im täg­l­i­chen Lüf­tungs­be­trieb für die gewünschte Frisch­luft­zu­fuhr.


Um die dauerhafte Funktionstüchtigkeit einer eingebauten Rauchabzugsanlage zu gewährleisten und den Wert dieser Investition zu erhalten, ist eine regelmäßige und sachgerechte Pflege und Wartung dieser ruhenden Sicherheitsanlage unverzichtbar. Die Wartung ist als eine wesentliche Sorgfaltspflicht des Bauherrn oder des Betreibers in den unterschiedlichsten Gesetzen, Verordnungen, Richtlinien und Bestimmungen vorgeschrieben. Bei unterlassener Wartung drohen dem Bauherren oder Betreiber neben der Gefahr von Bußgeldern und der Betriebsschließung durch die Behörden auch der Verlust von Gewährleistungsansprüchen und nach einem Brandfall bei einem Versagen der RWA noch weitere zivil- oder strafrechtliche Konsequenzen.


 Unser Montageteam führt die fachgerechte Wartung und Installation der RWA Anlagen durch.